Vita

Liebe Freundinnen und Freunde der Kunstrichtung Kookismus,

es war an der Zeit, meine kulturpolitischen Aufgaben an jüngere Kolleginnen und Kollegen abzugeben.

Meine Ideen, meine Kunst leben und ich werde sie weiterentwickeln, nur in einer neuen Umgebung besuchen Sie mich in meinem neuem Domizil!

Atelier/Galerie: Zum Salzbach 1a, 59457 Werl (Terminvereinbarung / Öffnungszeiten nach Absprache – s. Kontakt)

Neu ist nicht nur die überarbeitete Homepage, sondern auch der Webshop, nun ist es möglich „Kookismus“ ganz bequem von und nach Zuhause zu bestellen.

Besuchen Sie mich, wenn Sie Fragen haben bin ich gerne für Sie da! Bei Rückfragen zur neuen Homepage oder dem Shop wenden Sie sich gerne direkt an meinen Ansprechpartner für Digitales und Technik, Jannik Geisthoff, er hilft Ihnen bei allen Fragen rund um die Bestellung, den Bestellvorgang oder Ähnlichem gerne weiter. Unsere Kontaktinformationen finden Sie hier auf meiner Homepage unter „Kontakt“ – ich freue mich auf Sie!

Meine bisherige Vita ist mein genetischer Finger:

Petra Kook / Kookismus

Atelier / Galerie: Zum Salzbach 1a, 59457 Werl (Terminvereinbarung / Öffnungszeiten nach Absprache - s. Kontakt)

1984 bis 2020 eigenes Atelier: Liebfrauenstraße 5, 59457 Werl

Mitglied BBK Ruhrgebiet e.V. / Vorstandsmitglied BBK NRW / Profilsprecherin bildende Kunst Hellweg Region / Leiterin der Kunstwerkstatt Werl e.V.

Zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen

Auszug:

• 1988 Der Kreis Soest, Abtei Liesborn

• 1993 Fest im Foyer, Kreishaus Soest

• 1995 Landtag Düsseldorf

• 2001 Klänge Hören/Bilder Sehen, Tafelbild zu Bydlo (Ochsenkarren) nach „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski

• 2002 Crossing Borders, ein Projekt in Zusammenarbeit mit Künstlern aus Litauen, Rumänien und dem BBK in der Psychiatrischen Klinik, Bedburg-Hau

• 1999 & 2014 Torhaus Rombergpark

• 1995 Hier und Jetzt, Gustav-Lübcke-Museum, Hamm

• 1997 In der Erinnerung an den Frieden, Stadt Bochum

• 1999 Ökomenta 1999, Kulturwerkstatt Hamm und NRW

• 2007 internationale Ausstellung Quindao/China

• 2010 Starke Orte 2010 – Kulturhauptstadt Europas

• 2013 Produkt trifft Kunst, ein Projekt im Rahmen der Syntegrationsidee Werl

• Aktuell Temperamente in Glas und Stein, in Zusammenarbeit mit Bernhard Sobbe, Maximilianpark Hamm, vom 30. August bis 01. November 2015 - Vernissage: 30. August 2015 um 11.00

• 30. Sep. 2015 Werlpreis 2015

• 2016 Beteiligung an der Ausstellung „Auf der Suche nach dem Licht der Welt“ der Glasmalerei Peters, Paderborn. Vernissage: 20. Mai 2016 - Ort: Centré du Vitrail, Chartres